Haarersatz für Männer

Haarersatz für Männer

Für Haarausfall bei Männern gibt es verschiedene Gründe. Alterungsprozesse spielen hier ganz natürlich eine Rolle. Bei Männern kann es jedoch auch in jüngeren Jahren zu teilweisem oder totalem Haarverlust kommen.

Bei androgenetischer Alopezie nimmt die Haardichte zunehmend ab: Die Konturen der Geheimratsecken verlagern sich immer weiter zum Hinterkopf hin, der Stirnansatz wandert höher und dünnes Haar, etwa in der Scheitelregion, lässt die Kopfhaut durchscheinen. Sehr häufig kommt der Haarausfall am Oberkopf vor, dann spricht man von einer beginnenden Glatze. Hier kann eine schmerzfreie, professionelle Haarverdichtung helfen. Krankheiten und Unverträglichkeiten können sogar zu vollständigem Haarverlust führen, beispielsweise bei Alopezie durch Medikamente. Dann kommen Echthaarperücken zum Einsatz.

Dank moderner Texturen und Techniken ist ein natürlich aussehender Haarersatz heute kein Problem mehr. Die Alternativen reichen von Haarverdichtungen und -verlängerungen sowie Haarintegration über Haarteile, die auch permanent getragen werden, bis zu Echthaarperücken, die optimal dem Kopf angepasst werden können. Mit hochwertigen Produkten und unserem Know-how erhalten Sie wieder Ihr volles Haar zurück. Auf den typgerechten Schnitt müssen Sie dabei nicht verzichten: Wir frisieren Ihr Zweithaar genauso wie Ihr Eigenhaar, bis zum Styling und dem Finish.

Wir haben uns für hochwertige Produktpaletten entschieden, darunter das Haarersatz-System TRITEC-HAIR®: perfekt sitzender Haarersatz oder optimal ins Eigenhaar integriert, mit maximaler Lebensdauer. Leicht auf- und abzunehmen, ohne Jucken und Kratzen; ein Haarersatz, der es mit ihrem Alltag aufnimmt, auch beim Sport.

Lassen Sie sich gern von uns in unserem eigens eingerichteten Raum beraten. Ganz gleich, für welche Lösung Sie sich entscheiden: Unser Anliegen ist, dass Sie Ihrem Stil treu bleiben.

Abrechnen über die Kasse

Haarersatz als Kassenleistung ist bei Männern nur in Ausnahmefällen möglich – etwa wenn der Haarverlust von der Norm abweicht oder beispielsweise eine besonders auffällige Narbe nach einer Operation bleibt. Fragen Sie bei Ihrem Arzt nach, wir beraten Sie dann gern zu Haarersatzmaßnahmen innerhalb der Standardversorgung und zu privaten Mehrleistungen.

Unsere Marken